0511 - 32 24 03

Sebastian Hafke


  • Approbation Zahnmedizin, Universität Heidelberg
  • Forschung im Niedersächsischen Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung (NIFE), der Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
  • Beginn Curriculum Implantologie der Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie (DGZI); Zertifizierte Implantologie, Laserfachkunde & 3D-Volumentomographie
  • Weiterbildung in Lachgasbehandlungen
  • Mitarbeiter im DVT-Zentrum Hannover (kraniofaziale Volumentomographie)
  • Ausbildung & Förderung durch das Expertennetzwerk PEERS, Densply Sirona
  • Mitglied im International Team for Implantology
  • Mitglied folgender Fachgesellschaften: DGZMK, FVDZ, ITI, DGZI

Behandlungsspektrum, Wissen & Fortbildungen:

  • Digitaler Workflow
  • CAD/CAM Technologie
  • Cerec 3D
  • Laserbehandlung
  • Lachgasbehandlungen
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Parodontologie
  • Kinderbehandlungen
  • Veneers & Keramikrestaurationen
  • konservierende Zahnerhaltung
  • Endodontie
  • Implantologie
  • Prothetische Versorgungen
  • Chirurgie
  • DVT

Aktuelle Weiterbildungen & Zertifikate 2019/2020:

CAD 3D-Augmentation

DGZI Hart-und  Weichgewebsmanagement

Biologische GBR und Keramikimplantate

Sofortimplantation & Sofortversorgung

Biologische GBR und Keramikimplantate

Hands-on Implantationen Zimmer Biomet

Fixation von Augmentaten

Implantologische Versorgung Zahnlose Kiefer / Mini-Implantate

Digitale Technologie für ästhetische Restauration, Implantologie

Lückenlos Digital

Fusobacterium nucleatum
Biofilmmanagement

Externer Sinuslift mit simultaner Implantation

Single Implant Design

Metallfreie Sofortimplantation bei stark reduziertem Knochenangebot

Implantatplanung im Digitalen Zeitalter

Keramikimplantate

Langzeiterfahrungen mit Kurzimplantaten

 

Anwendung Knochenmaterial

Moderne Implantatchirurgie und -prothetik, Mini-Implantate

Sofortimplantation

      PEERS Mitte - Chirurgie & Implantologie Komplikationen

Prothetische Aspekte bei der Rehabilitation zahnloser Kiefer

Moderne und minimalinvasive Augmentationstechniken, Dehnschrauben & Sinuslift.

Implantatbrücke im zahnlosen Kiefer

Implantate & parodontal geschädigtes Gebiss

Augmentationen

Periimplantitis & periimplantäre Mukositis

3D Rekonstruktion, Digitaler Workflow, Intensivkurs Cerec

Parameter für eine langzeitstabile Frontzahnästhetik

IFG Fortbildung 2020

Ölziehen in der Prävention und Therapie oraler Erkrankungen

Primescan & digitale KFO

Mundgesundheit und Allgemeinerkrankungen

Röntgen

Periimplantäre Weichgewebeverdickung

Prävention oraler Leiden bei schweren Allgemeinerkrankungen

Kommunikationsmodelle, Führung

Brückenversorgung im Frontzahnbereich, Impl./Endo

Praktische Übungen von alternativen Atemwegen

Sofortimplantation in der ästhetischen Zone 

Intravenöse Sedierung bei oralchirurgischen und implantologischen Eingriffen

Farbkorrekturen durch direkte restaurative Maßnahmen

Kommunikation Corona

Praktische Übungen am Lachgasgerät

Zahnärztliche Identifizierung im 21. Jahrhundert

Innovatives Kariesmanagement

Sofortimplantation und digitaler Workflow

- sensible Daten teilweise zensiert -


Artikel 2020:

Herr Sebastian Hafke bildet sich stetig in allen Bereichen der Zahnmedizin weiter und bietet dadurch ein breit gefächertes Behandlungsspektrum an. Er beherrscht die Techniken zur modernsten Versorgung mit neusten Scannern, 3D Druckern und CAD/CAM Fräsen, sodass der Patient teils in nur einer Sitzung optimal versorgt werden kann. Seine perfektionistische Ader und Genauigkeit sind ein entscheidender Faktor für den langfristigen Zahnerhalt seiner Patienten.

"Meine Patienten sollen bei mir rundum versorgt werden, ich möchte für Sie als guter Arzt im zahnmedizinischen Bereich umfassend da sein."

Mit viel Energie verfolgt er daher zusätzlich eine chirurgische und implantologische Laufbahn, welche inzwischen durch die Dentalfirma Densply Sirona und Spezialisten individuell gefördert und zusätzlich durch seine Ausbildung in der Lasertechnik und Lachgasbehandlung hervorragend ergänzt wird. Neben der wissenschaftlichen Forschung in Laboren der Medizinischen Hochschule Hannover ist er zusätzlich im DVT-Zentrum Hannover bei der Befundung und Auswertung der Volumentomografie, sowie Visualisierung von Implantatplanungen für viele überweisende Kollegen unterstützend tätig.

"Der Patient steht im Mittelpunkt jeder Behandlung, eine positive Atmosphäre, eine gute Beratung, sowie die bestmögliche Versorgung. Hierfür lohnt es sich ein breites Wissen und Können anzueignen."

Herr Hafke ist aus ganzer Seele Zahnarzt und interessiert sich mit viel Zeit und Herz als Mensch und guter Berater für den Patienten, welchem nicht nur durch seine feine Hand, sondern auch durch seinen freundlichen Charme ein Lächeln ins Gesicht gezaubert wird.



<