0511 - 32 24 03

Corona-Hygiene-Konzept

Gesund beginnt im Mund!

Zahnfleischentzündungen /  Parodontitis können einen schweren Covid 19 Verlauf fördern. Der Mund spielt in unserem Immunsystem eine bedeutende Rolle. Die Mundhöhle ist die Eintrittspforte für Viren und Bakterien. Eine gesunde, entzündungfreie Mundhöhle verbessert die immunologische Abwehr von Viren und Bakterien über diese Eintrittspforte. Die professionelle Zahnreinigung ist ein fester Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes. Bei der PZR befreien wir die Zähne von harten und weichen Belägen und reduzieren so das Risiko für Entzündungen und Karies. Deshalb ist die PZR auch in Corona Zeiten wichtig. Schneller als man denkt, entwickelt sich aus einer nicht erkannten Zahnfleischentzündung eine Parodontitis. Die PZR unterstützt das körpereigene Abwehrsystem, das uns in Corona Zeiten schützen soll. Mithilfe der professionellen Zahnreinigung leben sie gesünder. Parodontitis Prophylaxe ist daher auch immer eine Unterstützung in der Corona Prophylaxe.

Der Zahnarzt hilft ganz besonders in diesen Zeiten. Soll ich hingehen oder nicht? Vielleicht stellen auch Sie sich diese Frage. Die Corona Pandemie hält für uns alle täglich neue Herausforderung bereit. Wir erklären Ihnen, warum Sie in unserer Praxis sicher sind. Wir kennen uns aus mit Aerosolen aus der Mundhöhle, egal ob Grippeviren, Hepatitisviren, HIV-Viren oder Coronaviren. Bereits vor der Covid 19 Pandemie unterlagen Zahnärzte den strengen Hygienerichtlinen des RKI. Diese haben wir zusätzlich erweitert:

Sie möchten zu uns kommen?
Was ist zu beachten:

Es wird geraten, sich noch folgende Fragen zu stellen?

  • Haben Sie sich in den letzten 2 Wochen in Corona-Gebieten aufgehalten oder war Ihr Ort oder Ihr Umfeld von Coronabeschränkungen betroffen?
  • Haben Sie Personen getroffen, welche sich in den letzten 14 Tagen mit Corona infiziert haben?
  • Haben Sie bei sich Symptome einer Erkältung festgestellt?

Bei Symptomen, welche auf eine Krankheit hinweisen, möchten wir Sie bitten, diese vorher ab zu klären, da der Zugang zu den Praxisräumen dann nicht gewährt werden kann.

Bitte informieren Sie vorher telefonisch unser Empfangsteam unter 0511 - 32 24 03!

 

Bitte tragen Sie einen medizinischen Mundschutz beim Betreten und in der Praxis.

Unsere
Corona – Maßnahmen 

  • Virenwäscher und Schutzscheibe an der Anmeldung, im Wartezimmer und in den Behandlungszimmern
  • Fiebermessung an der Stirn und Überprüfung auf Erkrankungssymtomatik
  • Abstandshalter für Stühle und auf dem Boden vor der Anmeldung
  • Desinfektion vor dem Eingang der Praxis für die Hände
  • das Wartezimmer ist groß und es besteht sehr guter Stuhlabstand, da nur bestimmte Stühle benutzt werden
  • die Patienten bekommen zur Virusreduktion eine 1- prozentige Wasserstoffperoxid-Lösung vor Behandlungsbeginn für 1 Minute
  • In der Praxis tragen alle Mitarbeiter und Ärzte FFP2-Masken, die über den Mund und die Nase gehen
  • zusätzlich werden OP-Hauben (Kopfhauben) und über dem Mundschutz noch ggf. Visiere und OP-Kittel getragen
  • Die Zimmer werden alle gelüftet und die Luft kann mit speziellen Geräten zu 99.9% von Viren und Bakterien befreit werden.
  • Das ganze Team unterzieht sich regelmäßig Corona Schnelltests (aktuell täglich)
  • Der Sterilisationsraum wurde 2020 komplett neu umgebaut und nach den neusten Richtlinien des RKI validiert.
-> window.cookieconsent_options = { expiryDays: 365, learnMore: 'Weitere Informationen.', dismiss: 'OK', message: 'Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.', link: 'fussbereich/datenschutz/', };